Impressum-privacy-cookies

Impressum

Inhaber: Klaus Thaler
MwSt.-Nr.: 03018300214
Steuernummer: THLKLS83A19F132L
Tel.: 39 0471 192 6969
E-Mail: info@klausthaler.it
Internet: www.pension-klausthaler.it

Konzept, Design & Entwicklung:
websache.it – Webseiten mit Biss!

Copyright:
Alle Fotos, Texte & Inhalte sind Eigentum des/der Pension Klausthaler, Pixabay und der IDM Südtirol mit den Fotografen Clemens Zahn, Roswitha Mair, Frieder Blickle, Alex Filz, Daniel Geiger, Manuela Prossliner.

Icons Facebook, Instagram: https://www.iconfinder.com/laurareen

Informationen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten für den Gast

Datenschutzerklärung im Sinne des Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)

Gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates) informieren wir Sie über das Folgende.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten ist die Pension Klausthaler des Klaus Thaler, Reisergass 8, 39010 Mölten

PERSONENBEZOGENE DATEN UND BESONDERE KATEGORIEN VON DATEN

Ihre personenbezogenen Daten sind insbesondere

  • Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, Faxnummer, Geburtsdatum) sowie Sprache und KFZ-Kennzeichen
  • die Daten in Reisedokumenten und Ausweisen
  • die Daten zur Zahlungsart und in Zusammenhang mit Zahlungen (z.B. Bankkoordinaten, Kreditkartendaten)
  • das Aufenthaltsdatum und die Aufenthaltsdauer

Besondere Kategorien von Daten sind Gesundheitsdaten, sowie Daten über besondere Bedürfnisse.

Zwecke für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die angegebenen Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten
  • Abwicklung vorvertraglicher und vertraglicher Maßnahmen bezüglich des Aufenthalts (Reservierung, Aufenthalt, Abreise, usw.)
  • Weiterleitung von Mitteilungen und Telefonanrufen, welche an den Gast gerichtet sind
  • Speicherung der Daten für die Erleichterung zukünftiger Buchungen und Anfragen
  • Zusendung von Informationen, Angeboten und Neuigkeiten des Hotels und der Partnerbetriebe und Geschäftspartner mittels E-Mail, Post und anderen Telekommunikationsmitteln über das Hotel, die Umgebung, lokale Veranstaltungen, usw.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten sind:

  • gesetzliche oder rechtliche Verpflichtungen
  • die Erfüllung der vorvertraglichen und vertraglichen Maßnahmen und Verpflichtungen
  • die von Ihnen eingeholte Einwilligung
  • berechtigte Interessen (z.B. die Verbesserung unseres Kundenservice und unserer Kundennähe, auch im Bereich der Direktwerbung und die Videoüberwachung, um Personen und Sachen vor möglichen Angriffen, Diebstahl, Raub, Beschädigung, Vandalismus zu schützen, zur Vorbeugung von Bränden und für die Arbeitssicherheit) (für jeden Verwendungszweck, dessen rechtliche Grundlage das berechtige Interesse ist, muss angegeben werden worin das berechtigte Interesse besteht)

Empfänger der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden prinzipiell nicht weitergegeben. Unter Umständen werden die personenbezogenen Daten

–           innerhalb des Betriebes unter Berücksichtigung der zulässigen Verwendungszwecke

übermittelt.

Diese Empfänger haben sich alle uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpflichtet.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Drittländer oder an internationale Organisationen außerhalb der EU übermittelt.

Dauer Der Speicherung

Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen. Ihre personenbezogenen Daten, welche aufgrund einer gesetzlichen Bestimmung oder vertraglichen Verpflichtung bearbeitet werden, werden für jenen Zeitraum aufbewahrt, der für die Verarbeitung unbedingt notwendig ist. Die Daten, welche aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, werden bis auf Widerruf gespeichert.

Rechte des Betroffenen

Recht auf Auskunft: Sie sind gemäß Art. 15 DSGVO berechtigt Auskunft zu erhalten, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, woher diese stammen, um welche Daten es sich handelt, ob diese weitergegeben werden und an wen und was mit den Daten gemacht wird.

Recht auf Berichtigung und Löschung: Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie jederzeit die Berichtigung oder Vervollständigung der personenbezogenen Daten verlangen. Ebenso haben Sie im Sinne des Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung. Insbesondere bei Daten, welche veröffentlicht wurden, haben Sie auch das „Recht auf Vergessenwerden“, d.h. es werden die notwendigen Schritte unternommen, um alle Links, Kopien, Replikationen, oder ähnliches zu löschen.

Widerspruchsrecht: Sie können jederzeit von Ihrem Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

Recht auf Einschränkung (oder auch Sperrung): Sie können im Sinne des Art. 18 DSGVO auch die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten verlangen. Die erhobenen Daten dürfen dann nur mit einer individuellen Einwilligung verarbeitet werden oder die Verarbeitung muss dann konkret eingeschränkt werden.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht die bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format übermittelt zu erhalten und die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten auf einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Auch ein Recht auf Beschwerde bei der staatlichen Aufsichtsbehörde ist gemäß Art. 77 DSGVO vorgesehen.

Eigenschaften der Einwilligung

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Grundlagen und entspricht den Anforderungen der EU-Verordnung Nr. 679/2016 (DSGVO).
Die Einwilligung in die Verarbeitung der zusätzlichen besonderen Kategorien von Daten ist freiwillig. Ohne Einwilligungen können diesbezügliche spezielle Vorkehrungen auch hinsichtlich weiterer Buchungen nicht berücksichtigt werden.
Die Einwilligung in die Datenverarbeitung bezüglich der Zusendung von Informationen, Angeboten und Neuigkeiten des Hotels erfolgt freiwillig. Durch Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten werden keine Angebote und Neuigkeiten übermittelt.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Unbeschadet eines anderweitigen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

In Italien können Sie die Aufsichtsbehörde wie folgt kontaktieren: Garante per la protezione dei dati personali, Piazza di Monte Citorio n. 121 00186 ROMA Fax: (+39) 06.69677.3785, Centralino telefonico: (+39) 06.696771 E-Mail: garante@gpdp.it Zertifizierte E-Mail: protocollo@pec.gpdp.it 

Verwendung von Cookies (ausführliche Aufklärung)

Zur Gewährleistung einer korrekten Funktionsweise und bestmöglichen Bedienbarkeit verwendet diese Website Cookies. Durch Klicken auf „Zustimmen und ausblenden“ in der Kurzaufklärung („Banner“) gibt der Besucher seine Zustimmung zur Verwendung von Cookies, wie in dieser Aufklärung angeführt.

1. Definition

Cookies sind kleine, von dieser Website gesendete Textdateien, die es dem Webserver erlauben, auf dem Client (Browser) Informationen zu speichern, die während des Besuchs oder beim nächsten Aufrufen der Website (durch den Benutzer) wiederverwendet werden. Die Cookies werden gemäß den Einstellungen des Benutzers auf dem jeweiligen Browser und benutzten Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone) gespeichert.

Ein Cookie kann keine weiteren Daten vom verwendeten Endgerät des Benutzers abrufen.

2. Typen von Cookies

Je nach Charakteristik und dem Zweck der Nutzung der Cookies kann zwischen verschiedenen Cookies unterschieden werden:

2.1 Technische Cookies

Diese Cookies sind unerlässlich für eine korrekte Funktionsweise der Website und können „Sitzungscookies“ oder „andauernde Cookies“ sein:

  • Sitzungscookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht
  • andauernde Cookies werden nicht unmittelbar nach dem Schließen des Browsers gelöscht, sondern erst nach einem definierten und eingestellten Datum

2.2 Eigene und Drittanbieter-Cookies zur Analyse

Diese Cookies werden zur anonymen Sammlung und Analyse der Besuche und Verwendung der Website von Seiten der Benutzer verwendet. Zum Beispiel Verweildauer, geografische Herkunft, besuchte Seiten, Interessen für Marketingzwecke.

Auf dieser Seite verwendete Cookies:

Name Zweck Gültigkeit
1P_JAR Dieses Cookie dient der Übermittlung von Daten an Google 7 Tage
CONSENT Dieses Cookie dient der Übermittlung von Daten an Google. 20 Jahre
bid_1_password_protected_auth Codified session key Sitzungsende
PHPSESSID Für das Anfrageformular Sitzungsende
_icl_current_language Sprachwahl  24 Stunden
viewed_cookie_policy Cookies akzeptieren 1 Jahr
wordpress_test_cookie Marketing-Werte 6 Monate

2. 3 Cookies von Drittanbietern

Diese Cookies integrieren (von Dritten entwickelte) Funktionen in die Website; zum Beispiel die „social plugin“ der sozialen Netzwerke wie Facebook, zum Teilen der Inhalte dieser Website auf den Sites der sozialen Netzwerke. Diese Cookies werden von den entsprechenden Websites generiert.

2.4 Profilierende Cookies

Das sind länger gespeicherte Cookies, um Benutzerprofile zu erstellen und diese für Werbezwecke zu verwenden. Diese Website verwendet keine profilierende Cookies.

3. Verwaltung und Deaktivierung der Cookies

Der Benutzer kann auf seinem Browser die Verwendung von Cookies deaktivieren. Achtung: Die Deaktivierung der technischen Cookies kann die Verwendung der Website beeinträchtigen.

Diese Seite enthält Informationen im Sinne von Art. 122 Legislativdekret Nr. 196/2003 in geltender Fassung in Übereinstimmung mit der Verfügung des Datenschutzbeauftragten Nr. 229 vom 8.5.2014.